• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unangepasste Geschwindigkeit: 19-Jähriger verletzt sich schwer

Blaulicht Fahrer verlor die Kontrolle in einer Rechtskurve

Kirchberg. 

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Peugeot die Wiesener Straße aus Richtung Brühl kommend in Richtung Wiesen. In einer Rechtskurve verlor er auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Bis es zum Stillstand kam, beschädigte das Fahrzeug noch mehrere Meter Gartenzaun und einen Schuppen. Bei dem Unfall zog sich der Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik verlegt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!