Unbekannte geben sich als Polizisten aus

Polizei Niederfrohnaer lassen sich nicht auf den Trick ein

unbekannte-geben-sich-als-polizisten-aus
Foto: Harry Härtel

Niederfrohna. Unbekannte versuchten durch eine Betrugsmasche am vergangenen Montag- und Dienstagabend an vertrauliche Informationen zweier älterer Anwohner zu gelangen. Die Täter riefen unter dem Vorwand einer polizeilichen Befragung bei den Betroffenen an und gaben sich als Polizeibeamte aus. So wollten sie unter anderem Informationen über Kontostand oder Wertsachen herausbekommen.

Die Niederfrohnaer machten allerdings keine Angaben und riefen die Polizei. Nach Angaben der Polizei Zwickau ist dies die richtige Handlung gewesen. Sie rät dazu, skeptisch zu sein. Polizeibeamte verlangen niemals telefonisch solche Informationen.