Unbekannte setzen Hausflur in Zwickau in Brand

Polizei Täter leerten zunächst Briefkasten und zündeten Papier an

Zwickau. 

Zwickau. Am Sonntag, in der Zeit von 15 Uhr bis 23:30 Uhr, öffneten Unbekannte gewaltsam mehrere Briefkästen im Flur eines Mehrfamilienhauses an der Marienstraße, zwischen Marien- und Rosengässchen, in Zwickau. Aus diesen entnahmen die Täter überwiegend Werbematerial und entzündeten dies in der Folge. Glücklicherweise wurde dadurch niemand verletzt. Das Feuer erlosch von selbst. An den Briefkästen und im Flur entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen unter Telefon 0375 44580.