Unbekannte zünden Regenbogenflagge auf Limbacher Firmengelände an

Blaulicht Polizei sucht Zeugen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. In Limbach-Oberfrohna zündeten Unbekannte eine Regenbogenflagge an.

 

Regenbogenflagge angezündet

Unbekannte Täter machten sich zwischen Sonntagmittag und Dienstagmorgen an einer Regenbogenflagge zu schaffen, die auf einem Firmengelände am Ostring an einem Fahnenmast angebracht war.

 

500 Euro Sachschaden

Sie zündeten die etwa vier mal zwei Meter große Flagge an. Da auch der Fahnenmast beschädigt wurde, beläuft sich der Sachschaden auf rund 500 Euro.

 

Polizei sucht Zeugen

Haben Sie Personen in der Nähe der Örtlichkeit beobachtet, die für die Sachbeschädigung verantwortlich sein könnten? Zeugenhinweise nimmt die Polizei im Revier Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion