• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Unfall: 54-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Polizei Vorfahrts- und Überholunfall mit 12.000 Euro Sachschaden

Wilkau-Haßlau. 

Wilkau-Haßlau. Zu einem schweren Unfall kam es am gestrigen Montagvormittag, als eine 46-Jährige mit ihrem PKW von der Cainsdorfer Straße nach links in die Beethovenstraße abbog. Ein 54-jähriger Kradfahrer befand sich in einem Überholmanöver und machte eine Gefahrenbremsung. Dabei kam er zu Fall und rutschte gegen den Wagen der 46-Jährigen. Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt 12.000 Euro.



Prospekte