Unfall an Autobahnauffahrt - Drei Verletzte

Polizei Anschlussstelle Glauchau West wurde für drei Stunden gesperrt

Foto: Ralph Koehler/propicture

Glauchau. Gestern Abend kam es auf der Auffahrt Glauchau West zur A4 in Richtung Dresden zu einem Frontalcrash. Der Transporter eines Paketdienstes und ein Fiat Doblo stießen zusammen, als der Transporter auf die Autobahn auffahren wollte. Dabei wurde der Fahrer des Fiats schwer, sein Beifahrer und der Transporter-Fahrer leicht verletzt.

Zum Einsatz anrücken mussten nicht nur Rettungsdienst und Polizei, sondern auch die Feuerwehr, da Betriebsmittel aus den Fahrzeugen ausgelaufen waren. Die Anschlussstelle der Autobahn blieb insgesamt für etwa drei Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.