• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unfall auf der A4: Pkw überschlägt sich mehrfach

Unfall Keine Verletzten, Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Glauchau. 

Glauchau. Glück im Unglück hatte am Sonntagabend ein 33-Jähriger auf der A4. Der 33-jährige Skoda-Fahrer kam gegen 17:50 Uhr in der Ausfahrt der Anschlussstelle Glauchau-West in einer Kurve von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug überschlug sich mehrfach. Das Auto blieb anschließend quer im angrenzenden Graben stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der 33-Jährige stellte sich dennoch einem Arzt zur Blutentnahme vor. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Zudem besteht gegen den Mann der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.500 Euro.



Prospekte