Unfall bei A 72: PKW kollidieren mit Ampelanlage

Blaulicht Sachschaden bei 25.000 Euro

A 72/AS Zwickau-West. 

Am Montagmittag gegen 11.35 Uhr wollte eine 23-jährige Fahrerin eines Peugeot, welche aus Richtung der Gaststätte Voigtsgrün kam, an der Kreuzung zur S 282 geradeaus auf die Autobahn 72 in Richtung Chemnitz fahren. Die Ampelanlage war zu dem Zeitpunkt auser Betrieb, weshalb die 23-Jährige den Fahrzeugen auf der S 282 die Vorfahrt gewähren musste. Sie ließ ein Fahrzeug durchfahren, übersah jedoch den dahinter fahrenden Mercedes-LKW, dessen 65-jähriger Fahrer auf der S 282 in Richtung Zwickau unterwegs war.

 

Beide Fahrzeuge stießen in Folge dessen zusammen und kollidierten anschließend mit der Ampelanlage. Bei dem Unfall zog sich die Peugeot Fahrerin leichte Verletzungen zu und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Peugeot sowie der LKW waren beide nicht mehr fahrbereit. Auch an der Ampelanlage entstand ein erheblicher Sachschaden. Insgesamt wurde der Schaden auf 25.000 Euro geschätzt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!