Unfall im Kreisverkehr und zerstochene Reifen in Meerane

Polizei Der 51-jährige Hyundai-Fahrer ist leicht verletzt

Meerane. 

Meerane. Am Montagmorgen kam es zu einem Unfall, bei dem sich ein 51-Jähriger leicht verletzte. Der Hyundai-Fahrer befuhr die Zwickauer Straße in Richtung Höckendorf und fuhr in den Kreisverkehr ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Renault, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand.

 

Reifen zerstochen

 

Unbekannte Täter verursachten einen Schaden von rund 700 Euro an einem VW Golf, der auf einem Parkplatz im Westring abgestellt war. Die Täter zerstachen drei Reifen an dem Fahrzeug.

 

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, oder den Tathergang beobachten konnte, wird gebeten sich bei der Polizei in Glauchau 03763 640 zu melden.