• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unfall mit 10.000 Euro Schaden

Polizei Ford-Fahrer nimmt Vorfahrt und prallt mit Skoda zusammen

Neukirchen/Pleiße. 

Neukirchen/Pleiße. Am vergangenen Dienstag kam es gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Ford und einem Skoda. Der 45-jährige Ford-Fahrer war auf dem Krippenberg unterwegs und im Begriff auf die Werdauer Straße aufzufahren.

Dabei beachtete er einen vorfahrtsberechtigten Skoda-Fahrer (64 Jahre) nicht, welcher nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau in Richtung Crimmitschau unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.



Prospekte