Unfall mit vier Verletzten in Zwickau

Unfall 35.000 Euro Gesamtschaden

unfall-mit-vier-verletzten-in-zwickau
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Heute Morgen wurden bei einem Unfall in Zwickau zwei Personen schwer und zwei weitere leicht verletzt. Auf der Lengenfelder Straße im Ortsteil Oberplanitz kam ein 48-jähriger Passatfahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Mercedes im Gegenverkehr. Die beiden hinteren Insassen des Passats wurden schwer, der Fahrer leicht verletzt. Der Mercedes-Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt. Wie die Polizeidirektion Zwickau berichtet, entstand dabei ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro.