Unfallflucht auf A 72: PKW schleudert über mehrere Fahrstreifen

Blaulicht Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt

B 72 / Hirschfeld. 

B 72 / Hirschfeld. Am Donnertagmittag befuhr ein 69-jähriger Ford-Fahrer die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz nach der Anschlussstelle Zwickau-West wurde er von einem unbekannten Audi Fahrer überholt und stark ausgebremst. Bei dem Versuch ihm auszuweichen kam der 69-Jährige von der Fahrbahn ab und pralle mit dem Heck gegen die rechte Schutzplanke. In der Folge schleuderte er über beide Fahrbahnstreifen, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam dort zum Stehen. Der Unfallverursacher beschleunigte und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Ford-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.