• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unfallflucht in Crimmitschau: 13-jähriger Radfahrer verletzt

Polizei Der 13-Jährige musste eine Gefahrenbremsung machen

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Am Montagnachmittag bog ein Unbekannter mit einem roten PKW von der Glauchauer Landstraße nach links auf die Gablenzer Straße ab. Ein vorfahrtsberechtigter 13-Jähriger musste, um eine Kollision zu verhindern, mit seinem Fahrrad eine Gefahrenbremsung einleiten. Dabei kam der Junge zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Unbekannte blieb kurz stehen, sprach den 13-Jährigen an und fuhr anschließend weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

 

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem Unbekannten oder zu dem von ihm genutzten roten Pkw machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 zu melden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!