Unfallflucht in Meerane: Zeugen gesucht

Polizei Die Beteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang

Meerane. 

Meerane. Am Montagnachmittag kam es zu einem Zusammestoß zwischen einer 55-jährigen Skoda-Fahrerin und einer 40-jährigen Fußgängerin, die zu dem Zeitpunkt der Kollision die Poststraße überqueren wollte. Trotz des Bremsmanövers verletzte sich die Fußgängerin. Nach einem kurzen Wortwechsel verließ die 55-Jährige den Unfallort ohne sich weiter um die 40-jährige Verletzte zu kümmern.

Da die beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machten, sucht die Polizei nun Zeuge: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Hergang machen? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640.