Vandalismus in Zwickau: Vier Jugendliche treten Spiegel von 16 Fahrzeugen ab

Blaulicht Polizei sucht Zeugen zu Taten

Zwickau. 

Zwickau. Vier Tatverdächtige (m/19, m/17, m/16, m/14) traten an insgesamt 16 Fahrzeugen in der Bahnhofsvorstadt die Außenspiegel ab. Die betroffenen PKW parkten in der Konradstraße, Lutherstraße, Carolastraße, Bahnhofstraße, Robert-Müller-Straße und Parkstraße. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 5.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zur Tathandlung geben können oder die Tat beobachtet haben oder deren PKW ebenfalls beschädigt wurde, werden gebeten sich im Polizeirevier Zwickau zu melden: Tel. 0375 / 44 580.