• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verein will Thema Welterbe weiter voranbringen

Vorhaben Spende für "Glück auf! Hartmannsdorf" übergeben

Hartmannsdorf. 

Hartmannsdorf. Das Thema UNESCO-Welterbe der Montanregion Erzgebirge ist dem Verein "Glück auf! Hartmannsdorf" sehr wichtig und man möchte es nicht nur den Menschen in der Region näher bringen, sondern auch überregional darauf aufmerksam machen. Die Spende in Höhe von 500 Euro, die man jetzt von Norman Pflug, dem Geschäftsführer der Firma Fisch Pflug Zwickau, überreicht bekommen hat, möchte man dafür mit einsetzen.

2022 plant man vorsichtig

"Die Vereinsarbeit war letztes Jahr nicht unbedingt einfach und wir hoffen jetzt alle, dass es dieses Jahr besser wird. Das Geld hilft enorm, die Vereinsarbeit zu unterstützen. 'Glück auf! Hartmannsdorf' hat immer Projekte am Laufen. Zuletzt hatten wir die Hutzenstub mit dem Märchenrätsel", sagt Christfried Nicolaus, Bürgermeister der Gemeinde Hartmannsdorf und Vereinschef.

Für 2022 plant man vorsichtig: So soll unter anderem dem Brunnen wieder eine Osterkrone aufgesetzt werden. Wenn es möglich ist, soll ein kleines Fest drumherum stattfinden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!