Verein zeigt Vögel und Langohren

Ausstellung Schau findet in Dennheritz statt

Rund 600 Tiere können am Wochenende zur erweiterten Vereinsschau des Kleintierzüchtervereins Dennheritz präsentiert werden. Die Züchter haben 250 Kaninchen, 250 Tauben sowie 100 Hühner und Gänse angemeldet. "Neben den Mitgliedern aus unserem Verein erwarten wir viele weitere Aussteller aus Westsachsen und Ostthüringen. Dadurch wird wieder ein breites Spektrum gezeigt", sagt Vereinschef Matthias Köhler. Er geht davon aus, dass rund 100 Aussteller ihre Langohren und Federtiere im Technikstützpunkt der Agrarproduktion präsentieren. Die Vereinsschau findet am Samstag von 8.30 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 15 Uhr im Technikstützpunkt an der Meeraner Straße statt. Zum gastgebenden Verein gehören 35 Mitglieder. Dabei handelt es sich um 30 Erwachsene und fünf Jugendliche. "Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen müssen wir uns bei der Entwicklung im Nachwuchsbereich nicht verstecken", sagt Matthias Köhler. Die Schau soll gleichzeitig als Generalprobe für die nächste Kreisrassegeflügelschau des Kreisverbandes Chemnitzer Land, die Anfang 2017 in Dennheritz stattfindet, genutzt werden.