Verheerender Wolkenbruch verursacht Schlammwelle in Oberlungwitz

unwetter Von einem angrenzenden Feld hat sich eine Schlammwelle den Weg in Richung Lungwitzbach gesucht

Oberlungwitz. 

Oberlungwitz. Gegen 15 Uhr kam es am Montag  in Oberlungwitz  zu Starkregen. Auf der B173 und der Umgebung sorgte das für starke Überschwemmungen. Die Freiwilligen Feuerwehren Oberlungwitz und Hohenstein-Ernstthal waren im Einsatz um Wasser abzupumpen und die Straßen zu reinigen. Von einem angrenzenden Feld hat sich eine Schlammwelle den Weg in Richung Lungitzbach gesucht. Dies sorgte für Behinderungen auf der Bundesstraße zur Hauptverkehrszeit.