Verkehrswacht macht den Nachwuchs fit

Aktion Fahrrad-Verlosung fand zum letzten Mal statt

verkehrswacht-macht-den-nachwuchs-fit
Wenn Lena Kux noch ein Stück gewachsen ist, kann sie sich aufs Fahrrad schwingen. Foto: Privat

Lichtenstein. Lena Kux aus der Grundschule in Langenberg kann sich freuen. Sie hat beim Quiz der Kreisverkehrswacht des Altkreises Chemnitzer Land ein Fahrrad gewonnen, das auch in diesem Jahr von der Firma Fahrrad Schulze in Lichtenstein zur Verfügung gestellt wurde.

Im Rahmen der Fahrradausbildung, die von der Kreisverkehrswacht angeboten wird, werden auch Lernmaterialien an die Schulen geliefert, zu denen bisher auch das Quiz gehört. In Zukunft wird es die Verlosung aber laut Joachim Hahmann, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht aber nicht mehr geben.

Die Nachwuchsarbeit geht weiter, Unterstützung ist willkommen

"Die Zahl der Teilnehmer ist deutlich zurückgegangen", erklärt er. Die verschiedenen Angebote, mit denen der Nachwuchs in Kitas und Grundschulen auf den Straßenverkehr vorbereitet wird, soll es aber weiterhin geben. Zudem werden Aktionen für Junge Fahrer, aber auch für gestandene Verkehrsteilnehmer angeboten.

"Wir suchen dringend Leute, die uns bei unser Arbeit unterstützen", berichtet Joachim Hahmann, nach dessen Worten die Verkehrswacht genau wie viele andere Vereine Nachwuchsprobleme hat. Eine Vorstellung der Projekte und Kontaktmöglichkeiten gibt es im Internet unter www.verkehrswacht-chemnitzer-land.de.