Verletzte 16-Jährige: "Wheelie" auf dem Bike geht mächtig schief

Unfall 18-Jähriger richtet unter anderem 15.000 Euro Schaden in Zwickau an

Zwickau. 

Zwickau. Dass Übermut selten guttut, bekam ein 18-jähriger Motorradfahrer am Sonntagmittag zu spüren. Auf einem Parkplatz am Krebsgraben in Zwickau zog er das Vorderrad seiner KTM hoch, um einen sogenannten "Wheelie" zu vollziehen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Motorrad und krachte in drei andere dort geparkte Motorräder, die alle umfielen. Seine 16-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Er richtete einen Schaden von 15.000 Euro an.