Vermisst: Wer hat die 77-Jährige gesehen?

Polizei Reichenbacherin seit Donnerstag vermisst

vermisst-wer-hat-die-77-jaehrige-gesehen
Foto: Polizei

Reichenbach. Seit dem gestrigen Donnerstagabend wird die 77-jährige Renate-Bringfriede K. gesucht. Zuletzt gesehen wurde sie am Donnerstag gegen 14.30 Uhr. Da die Frau unter Demenz leidet, wurde sofort nach Bekanntwerden ihres Vermisstseins die Suche nach ihr eingeleitet. Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau sind bereits Fährtenhunde der Polizei, ein Polizeihubschrauber sowie Flächensuchhunde des Deutschen Roten Kreuzes im Einsatz.

Die 77-Jährige ist etwa 1,60 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Sie hat schwarze, glatte Haare und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit einer grünen Hose, einem schwarzen Oberteil mit weißem Blumenmuster und vermutlich Hausschuhen bekleidet. Zudem führt sie eine braunfarbige Waschtasche mit sich.

Hinweise sind an das Polizeirevier Auerbach (Tel. 03744 2550) oder jede andere Polizeidienststelle weiterzuleiten.

UPDATE: Bringfriede K. wurde am 28.04. von Spaziergängern in einem Waldstück in der Nähe von Schneidenbach gefunden.