Vermisster in Hartenstein wiedergefunden

Suche Hubschraubereinsatz war nötig

vermisster-in-hartenstein-wiedergefunden
Foto: DRF Luftrettung

Hartenstein OT Zschocken. Am Dienstagabend teilte eine 31-Jährige der Polizei mit, dass sie ihren 37-Jährigen Lebensgefährten bereits seit dem Nachmittag vermisse. Ein Verwandter fand zudem das Fahrzeug des Vermissten leer und verschlossen an der Freitagstraße.

Die Nachbereichsfahndung brachte nicht den gewünschten Erfolg, woraufhin ein Polizeihubschrauber angefordert wurde. Mithilfe der im Hubschrauber verbauten Wärmebild-Technik konnte die Besatzung den Vermissten im Unterholz ausfindig machen.

Nach der Behandlung von Rettungsdienst und Notarzt wurde der 37-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt waren bei der Suche acht Polizeibeamte, ein Diensthund und der Hubschrauber im Einsatz.