Verschiedene Stile in Einklang gebracht

Konzert Chameleon Mime kommen nach Lichtentanne

verschiedene-stile-in-einklang-gebracht
Chameleon Mime am 9. Juni. in Lichtentanne. Foto: Veranstalter/Verein Liederbuch

Lichtentanne. Chameleon Mime sind am 9. Juni ab 20 Uhr zu Gast in Lichtentanne im St. Barbara. Im Juli 2015 trafen sich acht italienische Musiker, die leidenschaftlich gern Musik machen. So beschlossen sie, "Chameleon Mime" zu gründen, um mit selbstkreierter und selbstgespielter Musik die Menschen zu erfreuen.

Sie mischen gekonnt verschiedene Musikstile wie Swing, Ska, Electro Swing, Latin und Funk und kreieren so einen einzigartigen heißblütigen Sound. Als Chameleons können sie die Klang-Farben wechseln. Chameleon Mime ändern ständig Rhythmen und Tempo und bleiben dabei ihrem unverkennbaren Stil treu.

Wer steckt dahinter?

Die Band besteht aus einer Sängerin, einem Gitarristen, einem Keyboarder und Akkordeonspieler, einer Geigerin, einem Trompeter, einem Saxofonisten sowie dem Schlagzeuger. Bisher traten sie in den Niederlanden, beim Boomtown Fair Festival in England und natürlich in Italien auf.

Soeben hat die Gruppe ihr erstes Album "Money Grows on Trees" veröffentlicht. Money Grows On Trees ist eine Geschichte über Freiheit und Gleichberechtigung der Frauen. Auf ihrer Record-Release-Tour gibt die Band im Juni zwei Konzerte in Deutschland, eines davon in Lichtentanne.