• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

VfL 05 ist für die Bundesliga qualifiziert

Futsal Karl-May-Städter gehören zu den besten deutschen Teams

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Genau wie für fast alle anderen Sportler ist nun auch für das Futsal-Team des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal die Saison offiziell vorbei. Der Nordostdeutsche Fußballverband hat die Regionalliga-Saison wie erwartet abgebrochen. Gewertet wird sie nach der Quotienten-Regelung. Den ersten Platz belegt damit das Futsalteam des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal, das seine vier absolvierten Spiele genau wie der Zweite 1894 Berlin gewonnen hat, aber beim Torverhältnis klar vorn liegt. Beide Teams sind damit für die Deutsche Meisterschaft, die Ende Juni stattfinden soll, sowie für die neue Futsal-Bundesliga qualifiziert.

Die neue Eliteklasse, die der VfL 05 seit Jahren herbeisehnt, soll am 4. September starten. Die zehn besten deutschen Futsalteams werden in der Liga dabei sein. Der VfL als amtierender deutscher Meister, der auch schon Erfahrung in der Europäischen Champions League gesammelt hat, freut sich auf Gegner wie den Hamburger SV, den FC St. Pauli oder Fortuna Düsseldorf. Die Antragsunterlagen für das Zulassungsverfahren hat der Verein fristgerecht eingereicht. Mit weiteren Sponsoren wird noch verhandelt, um für die sportliche und wirtschaftliche Herausforderung gerüstet zu sein.



Prospekte