Viele Höhepunkte geplant: So wird das Veranstaltungsjahr in Crimmitschau

Veranstaltungskalender Kinderfest, Marktfest, "Crimmitschau leuchtet" und mehr

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Einen ersten Höhepunkt im Veranstaltungskalender hat es in Crimmitschau in diesem Jahr bereits gegeben: Anfang Mai fand der Töpfermarkt rund um den Parkteich in Gablenz statt. Dort hatten rund 50 Töpfer ihre Stände aufgebaut.

Guter Zuspruch beim Töpfermarkt

Dazu gab es eine Schlemmermeile mit vielen Angeboten. Auch für die Kinder wurde eine ganze Menge geboten - sowohl beim Kulturprogramm, bei Bootstouren oder auf dem Spielplatz. Tausende Besucher strömten an den beiden Tagen auf das Veranstaltungsgelände, an dessen Kasse sich zeitweise sogar Warteschlangen gebildet haben. Auf vergleichbares Wetter und ähnlichen Andrang hoffen natürlich auch die Organisatoren von weiteren Events in der Stadt an der Pleiße.

Kindermarktfest zum Kindertag

Am Kindertag am 1. Juni findet zwischen 14 und 18 Uhr das Kindermarktfest statt. Der Termin für das Große Marktfest, welches an drei Tagen stattfindet, steht ebenfalls schon fest: Vom 9. bis 11. August wird in der Innenstadt gefeiert. Um die Organisation kümmert sich die Stadtverwaltung. Die Werbegemeinschaft ist dagegen federführend für die Einkaufsaktion "Crimmitschau leuchtet" verantwortlich. "Sie soll am 1. November stattfinden", sagt der Chef der Werbegemeinschaft Tom Würker. Der Weihnachtsmarkt ist rund um das zweite Adventswochenende vom 6. bis 8. Dezember geplant.

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion