Vielseitiges Kulturprogramm

Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten bleiben unverändert

Crimmitschau. 

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt, der vom 8. bis zum 16. Dezember stattfindet, gehen in die Endphase. Die Händler und Vereine öffnen - wie in den Vorjahren - an neun Tagen ihre Stände. An Wochentagen ist von 11 bis 18.30 Uhr geöffnet. Zudem können die Besucher samstags (10 bis 19 Uhr) und sonntags (13 bis 19 Uhr) über den Markt bummeln. Der Weihnachtsmann schaut täglich um 15.30 Uhr auf der Bühne vorbei und öffnet eine Tür des Adventskalenders. Das Kulturprogramm wird unter anderem von Vereinen und Bildungseinrichtungen aus Crimmitschau und Umgebung gestaltet. Zudem ist am 12. Dezember (ab 18 Uhr) eine Nachtwächter-Tour durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt geplant. Bei einem Blick auf die Programmpunkte fällt auf: Die Besucher können sich in diesem Jahr auf die Auftritte von verschiedenen Tanzgruppen freuen. Am 8. Dezember stehen die "Wild Cats" auf der Bühne. Dabei handelt es sich um die Cheerleader der Eispiraten Crimmitschau. Einen Tag später sollen die Tanzmäuse von "Step by step" ihr Können zeigen. Am 11. Dezember folgen die Line-Dancer und am 12. Dezember ist die Tanzschule "Da Vinci" an der Reihe. Zudem dürfen die "Meeta-Girls" aus Meerane, die am Wochenende mit einer tollen Show ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert haben, nicht fehlen. Die Tanzgruppe, die schon in den vergangenen Jahren in Crimmitschau aufgetreten ist, zeigt am dritten Adventssonntag ihre Weihnachtsshow.