Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Zwickau

Polizei PKW krachte gegen zwei Stahlmasten

vier-schwerverletzte-bei-verkehrsunfall-in-zwickau
Foto: Härtelpress

Zwickau. Am späten Freitagabend gab es auf der Neuplanitzer Straße in Richtung Dortmunder Straße einen Verkehrsunfall. Ein 30-Jähriger verlor in einer Linkskurve die Kontrolle, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Stahlmasten. Gründe des Unfalls waren Alkoholeinwirkung und eine erhöhte Geschwindigkeit.

Bei dem Verkehrsunfall wurden der Fahrer, sein 20-jähriger Beifahrer sowie zwei weitere Insassen (25 und 7 Jahre) schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.