• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vollsperrung nach Verkehrsunfall in Hohenstein-Ernstthal

Blaulicht Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal übernimmt Straßensicherung

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Am Donnerstagvormittag egen 8.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Hohenstein-Ernstthal. Dabei hat, nach ersten Angaben, der Fahrer eines Transporters auf der Kreuzung zwischen der Immanuel Kant-Straße und der Straße am Bahnhof einen VW-Bus übersehen, als er links abbiegen wollte.

 

Abtransport der Unfallfahrzeuge

Beide Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. Verletzt wurde niemand. Eine Fahrspur und die Abbiegespur mussten voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal hat auslaufende Betriebsmittel gebunden und die Straßensicherung übernommen. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!