Von Koch-Shows bis zu Modeschauen

Programm Bildungsmesse bietet vielseitige Informationen

von-koch-shows-bis-zu-modeschauen
Jugendweihlinge beim Mode-Schaulaufen. Foto: Stadt Zwickau

Zwickau. Die Bildungsmesse wird von einem messebegleitenden Fachprogramm abgerundet. Wer sich zum Beispiel unsicher beim Abschluss des Ausbildungsvertrages ist oder einmal in den Arbeitsalltag eines Koches reinschnuppern möchte, findet an beiden Tagen in Vorträgen hierzu Hilfestellungen und Informationen.

Anregungen für die Jugendweihe

Schüler, die dieses Jahr ihre Jugendweihe feiern, haben noch einen guten Grund mehr, der Bildungsmesse einen Besuch abzustatten. Denn an den beiden Messetagen wird es eine trendige Jugendweihemodenschau geben, die in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe e.V. und dem City-Point Zwickau entstanden ist. In diesem Jahr finden im Landkreis und in der Stadt Zwickau 24 Jugendweihefeiern statt. Zu diesem feierlichen Brauch, dem Übergang von Kindheit ins Erwachsenwerden, gehört auch das passende Outfit und Styling. Anregungen hierzu geben die speziell für die Bildungsmesse vorbereiteten Modeschauen.

Tipps vom Profi

Die angesagten Modetrends werden von an Mode und am Modeln interessierten Jugendlichen und angehenden Jugendweihlingen selbst vorgestellt. Für den Laufsteg fit gemacht werden sie derzeit von Ronny Löffler, selbst Männermodel und Model-Trainer in Zwickau. Von ihm erhalten die Freizeit- und Hobby-Models Tipps in Sachen Laufen und Haltung, um die festlichen Kleider, stilvollen Anzüge, Businessmode oder auch sportlich-elegante Outfits angemessen präsentieren zu können.

Ausgestattet werden die Models von den Zwickauer Modegeschäften "Bodychic", "Shoes to Go", "Van den Bosch" und "Apache Jeans". Das Programm am Samstag, den 3. Februar, und am Sonntag, den 4. Februar, jeweils von 10.15 bis 15 Uhr angeboten. Die Modenschauen finden jeweils 13 und 15 Uhr im Rahmen der Messe "Bildung & Beruf Zwickau" in der Stadthalle Zwickau statt.