"Vorhang auf!" im Zwickauer Theater

Eröffnung Spielzeit des Theaters Plauen-Zwickau wird nächstes Wochenende mit einer Gala eingeläutet

vorhang-auf-im-zwickauer-theater
Foto: peych_p/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Wie jedes Jahr, stellt das Theater Plauen-Zwickau in seiner Eröffnungsgala "Vorhang auf!" die neue Spielzeit vor. Am 9. September um 19 Uhr sowie am 10. September um 16 Uhr sind alle Interessierten in den Bürgersaal im Rathaus in Zwickau eingeladen, sich auf die Spielzeit 2017/18 einzustimmen. Generalintendant Roland May und die Spartenleiterinnen und -leiter werden Stücke, Konzerte und Projekte vorstellen.

Ein vielfältiges Programm

Die Künstler präsentieren sich mit Kostproben aus dem kommenden Spielplan. So können die Zuschauer einen amüsanten Einblick in die Farce Charleys Tante von Brandon Thomas erhalten, welche ab 14. Oktober in der Aula der Pestalozzischule zu sehen sein wird sowie einen ersten Eindruck von Euripides" Tragödie Medea in der Regie von Generalintendant Roland May. Das Ballett-Ensemble zeigt Ausschnitte aus den Tanzminiaturen Identität/Identity, in denen die Tänzerinnen und Tänzer selbst die Choreografie übernahmen. Das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau spielt unter der Leitung des neuen GMD Leo Siberski.