Vortrag Abenteurer berichten von Tour

Glauchau. 

Die Abenteurer Gil Bretschneider und Peer Schepanski präsentieren am 30. November ihre Live-Dia-Show mit dem Titel "Tasmanien- Am Ende des Regenbogens" im kleinen Saal der Sachsenlandhalle in Glauchau. Der Vortrag des Duos, welches aus Lichtenstein kommt, beginnt 20 Uhr. Sie waren drei Monate im Seekajak, mit dem Fahrrad und zu Fuß unterwegs. Eine gefährliche und sportliche Herausforderung stellte dabei die erste deutsche Umrundung Tasmaniens auf einer 1300-Kilometer-Distanz im Seekajak dar. Der Vortrag lebt von spannungsgeladenen Geschichten und beeindruckt mit einem Feuerwerk an Farben und Vielfalt. Bretschneider und Schepanski haben in der Vergangenheit ihre Abenteuererlebnisse stets vor einer großen Fan-Kulisse in Glauchau präsentiert. hof