Waldenburger Gondelteich gemeistert

Kanutriathlon 47 Teams gingen an den Start

waldenburger-gondelteich-gemeistert
Flavia Richter (vorn) und Lea Zechner gewannen den Damenwettbewerb. Foto: Markus Pfeifer

Waldenburg. Insgesamt 47 Zweierteams waren am Tag der Deutschen Einheit beim Kanutriathlon in Waldenburg dabei. Hier ging es 1,65 Kilometer zu Fuß und 3,3 Kilometer auf dem Rad um den Gondelteich, wobei jeweils eins der beiden Teammitglieder aktiv war.

Anschließend ging es gemeinsam mit dem Kanu aufs Wasser, um die 600 Meter lange Paddelstrecke mit viel Muskelkraft in den Armen zu bewältigen. Veranstalter Jochen Stets vom KSV Glauchau war mit der Resonanz der Veranstaltung, die mit der zehnten Auflage ein kleines Jubiläum feierte, zufrieden.

Bei besserem Wetter wären sicher noch ein paar Teilnehmer mehr dabei gewesen. Bei den Damen gewann das Duo L. Zechner/F. Richter (SC Chemnitz). Die Herren-Konkurrenz entschieden Chr. Helbig/Y. Runst (SV Remse/BA Glauchau) für sich.

Schnellster Mixed-Team waren L. Zechner/T. Hämmerlein (SC Chemnitz). In der Familienwertung gewannen K./M. Kielmann (Glauchau). In der Kategorie Ü80 siegten L./H. Wetzig (Glauchau).



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben