Walsh: 250 Spiele für die Eispiraten

Eishockey Stürmer knackt die magische Marke - Seit 2013 mit dabei

walsh-250-spiele-fuer-die-eispiraten
Dominic Walsh absolvierte kürzlich sein 250. Punktspiel für die Eispiraten. Foto: Frenzel

Crimmitschau. Dominic Walsh hat vor wenigen Tagen ein Jubiläum gefeiert: Der 28-Jährige absolvierte sein 250. Punktspiel für die Eispiraten Crimmitschau. Darauf haben die Webmaster von www.etconline.de kurz nach dem Sachsenderby gegen die Eislöwen Dresden hingewiesen. Die Eispiraten-Verantwortlichen verzichten allerdings auf ein kleines Präsent für den Dauerbrenner.

"Dominic Walsh hat sich zu einem wichtigen Spieler entwickelt und fühlt sich in Crimmitschau wohl", sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann. Seit der Saison 2013/14 trägt Walsh, der momentan im dritten Sturmblock zum Einsatz kommt, das Eispiraten-Trikot. Seine persönliche Bilanz: 39 Tore, 81 Vorlagen und 160 Strafminuten.

Spiel gegen den Ex-Verein

Am Sonntag traf Walsh mit den Eispiraten auf einen seiner Ex-Vereine. Dann sind die Kassel Huskies - dort spielte er von 2006 bis 2008 - im Kunsteisstadion im Sahnpark zu Gast. Die Gäste standen vor dem Match auf Platz vier. Sie haben die ersten beiden Vergleiche in dieser Saison gewonnen. "Wir sind nach den letzten Ergebnissen aber in einer guten Situation und gehen mit Selbstvertrauen in das Spiel", sagt Eispiraten-Trainer Kim Collins. Seine Mannschaft steht momentan auf Platz sieben in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2).