Was ist am Pohlteich geschehen? Spaziergänger findet Fahrrad und Schuhe

Blaulicht Polizei bittet um Mithilfe

Kirchberg. 

Kirchberg. Die Polizei bittet um Mithilfe zu einem Vorfall am Sonntagabend in Kirchberg, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich hier eine Person in einer hilflosen Lage befindet. Am Sonntagabend bemerkte ein Spaziergänger an einem Feldweg nahe des Pohlteichs ein Damenfahrrad mit eingeschaltetem Rücklicht - weit und breit war jedoch niemand zu sehen. Er verständigte die Polizei.

Polizeihubschrauber suchte Gebiet ab

Als die Beamten des Polizeireviers Werdau vor Ort ankamen, suchten sie zunächst den Bereich ab und konnten dabei keine Personen feststellen, denen das Fahrrad zuzuordnen war. Da der Verdacht bestand, eine Person könne sich in einer hilflosen Lage befinden, kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz und suchte das Gebiet um den Pohlteich ab - ohne Feststellungen.

Schuhe am Teich aufgefunden

Derselbe Spaziergänger meldete sich am Montagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, erneut und teilte mit, er habe am Ufer des Pohlteichs, zirka 250 Meter vom Fundort des Fahrrads entfernt, einen Damenschuh gefunden. Die Polizisten fanden vor Ort den zweiten zugehörigen Schuh im Pohlteich auf. Bei einer erneuten Absuche des Bereichs konnten - wie beim zuvor aufgefundenen Fahrrad - keine Personen festgestellt werden, zu denen die Schuhe gehörten. Ebenfalls ist nicht bekannt, seit wann die Schuhe am Teich lagen und ob sie im Zusammenhang mit dem Fund des Fahrrads stehen.

Personen wurden keine aufgefunden

Am Montag war ein Spürhund der Polizei auf dem Pohlteich im Einsatz. Parallel dazu unterstützten Kameraden der Feuerwehr und suchten den schwer zugänglichen Uferbereich des Teiches ab. Sowohl der Spürhund als auch die Feuerwehrleute stellten dabei keine Personen am und im Wasser fest.

Bei den Gegenständen, welche am Feldweg bzw. am Ufer des Pohlteichs von der Kirchberger Straße kommend aufgefunden wurden, handelt es sich um ein pinkfarbenes 26er Damenrad der Marke "GEFAG" mit Metallkorb auf dem Gepäckträger und ein Paar Turnschuhe der Marke "Nike" in den Farben Schwarz/Rosa, Schuhgröße 38.

Polizei bittet um Mithilfe

Bisher liegen der Polizei keine Meldungen über vermisste Personen vor, welche mit den aufgefundenen Gegenständen im Zusammenhang stehen könnten. Da dennoch nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich hier eine Person in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Polizei um Mithilfe: Wer kann Hinweise zum Besitzer oder der Besitzerin des aufgefundenen Damenfahrrads und der Damenschuhe geben (siehe Foto)? Wem ist am Sonntagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:15 Uhr eine Person aufgefallen, welche am Pohlteich mit dem pinkfarbenen Fahrrad unterwegs war? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020.