Was ist im Schumann Konservatorium los?

Veranstaltung "Tag der Instrumente" am 26. Mai

was-ist-im-schumann-konservatorium-los
Foto: Wavipicture/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Das Robert Schumann Konservatorium in Zwickau lädt Kinder und Eltern zum "Tag der Instrumente" für den 26. Mai von 10 bis 12.30 Uhr ein. Interessierte bekommen an diesem Tag viel Hörens- und Sehenswertes über die verschiedenen Instrumente, welche am Konservatorium unterrichtet werden, vermittelt.

Instrumente näher kennenlernen

Zudem erfahren die Besucher alles Wissenswerte über die Musikschule und den Unterricht von den Lehrkräften und Mitarbeitern des Konservatoriums. Der "Tag der Instrumente" beginnt im Robert-Schumann-Saal mit einem kleinen Konzert.

Dieses wird von Kindern der musikalischen Früherziehung eröffnet. Junge Instrumentalsolisten stellen anschließend die verschiedenen Instrumentengruppen vor. Danach können in den Unterrichtsräumen die Instrumente - von der Tuba bis zur Blockflöte - näher kennengelernt werden.