• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Was Waldbesitzer beachten müssen

Waldbesitzertag Forstbezirke informieren über verschiedene Themen

Hartmannsdorf. 

Hartmannsdorf. Rund 350 private Waldbesitzer aus der gesamten Region nutzen diese Woche den dritten Waldbesitzertag der Forstbezirke Plauen und Eibenstock, um sich im Hartmannsdorfer Forst über Themenkreise wie Pflege, Schadholzaufarbeitung oder Naturschutz zu informieren.

So lautet das diesjährige Motto

"In Hinblick auf die letzten Sturmereignisse haben wir die Veranstaltung unter das Motto 'Forstwirtschaft in stürmischen Zeiten' gestellt. Wir wollen damit den sich ändernden Bedingungen Rechnung tragen. Hat beispielsweise jemand einen mittelalten Wald, braucht er sich normalerweise kaum um Neuaufforstung kümmern. Das ändert sich schlagartig, wenn ein Sturm im Wald für Verwüstungen sorgt", sagte Bert Schmieder, Leiter des Forstbezirks Plauen.

Darüber hinaus konnten sich die Waldbesitzer auch ein Bild davon machen, welche technischen Möglichkeiten es für eine bodenschonende Holzernte gibt.



Prospekte