• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Wege mit Fördergeld erneuert

Parkanlagen Fertigstellung im Sahnpark wird heute gefeiert

In Crimmitschau können die Wege in den Parkanlagen mit Fördermitteln zur Beseitigung der Hochwasserschäden auf Vordermann gebracht werden. Die Sanierung im Sahnpark ist abgeschlossen. Im Zöffelpark geht es in Kürze los.

Am heutigen Mittwoch soll die Fertigstellung der Wege-Sanierung im Sahnpark gefeiert werden. Oberbürgermeister Holm Günther (Für Crimmitschau) wird die neu gestalteten Abschnitte um 16 Uhr in der Nähe des Tiergeheges offiziell seiner Bestimmung übergeben. Für das leibliche Wohl ist nach Angaben aus dem Rathaus gesorgt. Die Stadt hat seit dem Frühjahr in mehreren Abschnitten die ausgespülten Wege auf Vordermann bringen lassen. Die Kosten belaufen sich auf rund 200.000 Euro. Der Sahnpark, der rund 40 Hektar groß ist, gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Crimmitschau. In der Parkanlage befinden sich neben dem Tiergehege auch noch das Kunsteisstadion und das Sahnbad.

Am 14. Juli soll die Sanierung der Wege im Zöffelpark, der den Namen eines bekannten Textilfabrikanten aus der Stadt an der Pleiße trägt, beginnen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben den Auftrag an ein Unternehmen aus Thonhausen vergeben. Kosten: rund 165.000 Euro. Die Firma aus Ostthüringen konnte sich gegen 13 weitere Bewerber durchsetzen. Die Wege-Sanierung soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Zu Beginn des Jahres wurde im Zöffelpark eine großangelegte Durchforstungsaktion durchgeführt. Der Abtransport - es handelt sich um eine Menge von rund 1000 Festmeter Holz - dauert aber länger als angenommen. Der Grund: Orkan "Niklas" hat im Frühjahr im ganzen Land viele Bäume entwurzelt. "Dadurch befindet sich momentan sehr viel Holz auf dem Markt und kann der Abtransport aus dem Zöffelpark nur schrittweise erfolgen", sagt Revierförster Karsten Preußner. Er ist aber überzeugt, dass die Sanierung der Wege beginnen kann, weil ein Teil der Parkanlage schon beräumt ist.



Prospekte