Weihnachtslieder aus aller Welt

Adventskonzert Sachsenringchor und Kinderchor der Pestalozzi-Oberschule treten auf

weihnachtslieder-aus-aller-welt
Foto: stockcam/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Seit einigen Wochen bereiten sich die Sänger des Sachsenringchores und des Kinderchores der Pestalozzi-Oberschule auf das alljährliche traditionelle Adventskonzert vor. In diesem Jahr findet es am 11. Dezember um 19 Uhr in der Aula der Pestalozzi-Oberschule Zwickau statt.

Brigitte Fröse-Ettinger von der Chorgemeinschaft erklärt: "Es wird ein sehr interessantes und vielfältiges Programm unter Leitung von Petra Neubert und Simon Fröhlich zu hören sein. Die Bandbreite des weihnachtlichen Liedgutes geht vom ältesten überlieferten deutschsprachigen Weihnachtslied einer Erfurter Handschrift aus dem Jahre 1394 bis zu Liedern von Frank Schöbel und Sebastian Krumbiegel."

Einige Weihnachtslieder haben eine interessante und wechselvolle Geschichte, wie "Maria durch ein Dornwald ging". Das war ursprünglich ein Wallfahrtslied aus dem Eichsfeld und verbreitete sich im 19. Jahrhundert bis zum Bistum Paderborn. Das schlichte Lied "Ihr Kinderlein kommet" schrieb Christoph von Schmid aus pädagogischer Überzeugung für Kinder in verständlicher Sprache.

Einen wesentlichen Teil des Programms werden bekannte Weihnachtslieder aus verschiedenen Ländern und natürlich aus der hiesigen Region bestimmen. Auch dieses Jahr gibt es für das Publikum wieder Gelegenheit, einfach mitzusingen.