Weltenbummler geben sich die Klinke in die Hand

Treffen Neunte Auflage im "Happy Garden" in Crimmitschau

weltenbummler-geben-sich-die-klinke-in-die-hand
Harald Lasch organisiert zum neunten Mal das Weltenbummler-Treffen. Foto: Frenzel

Crimmitschau. Abenteurer geben sich in Crimmitschau wieder die Klinke in die Hand: Harald Lasch organisiert bereits zum neunten Mal ein Weltenbummler-Treffen. Vom 21. Februar bis zum 4. März werden insgesamt acht Vorträge im Restaurant "Happy Garden" präsentiert.

Fotos, Videos und Erlebnisberichte nehmen die Zuschauer mit auf Reisen

Die Gäste berichten mit imposanten Fotos, eindrucksvollen Videos und persönlichen Schilderungen von ihren Erlebnissen - auf den verschiedenen Kontinenten. Den Auftakt macht Hartmut Sänger. Er informiert am 21. Februar (ab 19 Uhr) über die Erlebnisse eines Biologen auf Hawai. Hier gibt es 22 von 23 Klimazonen und damit eine besondere Vielfalt.

Annett Friedrich ist am 22. Februar (ab 19 Uhr) mit dem Vortrag "Dem Schicksal auf der Spur in Indien" zu Gast. Am 25. Februar (ab 14 Uhr) wird Holger Guse zum Weltenbummler-Treffen erwartet. Er war 55 Tage mit dem Kanu auf dem Yukon-River unterwegs - von Whitehouse zum Beringsee.

Weitere Referenten, die nach Crimmitschau kommen, sind Tine Lickert und Jörg Lehmann am 26. Februar (ab 19 Uhr), Yvonne Hummel und Ramona Pinder am 27. Februar (ab 19 Uhr), Dominique Görlitz am 28. Februar (ab 19 Uhr), Robert Neu am 1. März (ab 19 Uhr) und Peter Lauer am 4. März (ab 14 Uhr).

Platzreservierungen für die Vorträge sind unter der Rufnummer 03762 489893 möglich, teilen die Organisatoren der traditionsreichen Veranstaltung mit.