Wer macht das schönste Tierpark-Foto?

Wettbewerb Junge Fotografen werden in Limbach-Oberfrohna gesucht

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Das Osterwochenende bedeutete für den Amerika-Tierpark wieder einen wahren Besucheransturm: An vier Tagen konnten fast 5.500 Gäste gezählt werden - rund 1.000 mehr als an den Feiertagen 2018. Viele Besucher sind mit der Kamera unterwegs, um die schönen Ausflugsmomente zu Hause noch einmal in Ruhe nacherleben zu können. Das könnte sich jetzt noch ganz anders lohnen: Unter dem Titel "Mein Amerika-Tierpark - Vom Alpaka bis zur Zwergschneegans" ruft der Tierparkförderverein anlässlich des 60-jährigen Bestehens alle Hobby-Fotografen zu einem Kinder- und Jugendfotowettbewerb auf. Bis Ende August 2019 können eigene Aufnahmen zu allen Facetten des Amerika-Tierparks eingereicht werden. Der Fotowettbewerb startet am 1. Mai und läuft bis 31. August. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche/Erwachsene bis 21 Jahre. Egal ob Handy-Kamera oder Spiegelreflex - für die Motivsuche nach dem besten Foto soll das keine Rolle spielen.

Die Freude am Fotografieren mit dem "Tierpark- Blick" steht im Vordergrund. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen die Aufnahmen bis zum 31. August ausschließlich per E-Mail unter fotowettbewerb.tierpark@gmail.com eingereicht werden. Zur Zulassung der Bilder am Wettbewerb müssen zudem verschiedene Anforderungen, wie Mindestgröße, Anzahl der Fotos, Urheberrecht erfüllt sein, die auf der Website unter www.amerika-tierpark.de einsehbar sind.

Preise: Vogelpark Walsrode und Leipziger Zoo

Im September/Oktober wählt eine Jury die zwei besten Fotos nach Altersgruppen (bis 14 Jahre, bis 18 Jahre, bis 21 Jahre) und ein Siegerfoto aus allen Altersgruppen aus. Die Preisverleihung erfolgt am 23. Oktober 2019 in der Parkschänke.

Für den ersten Platz winkt eine dreitägige Fahrt in den Vogelpark Walsrode für zwei Personenmit Übernachtung, Platz zwei sind Eintrittskarten für den Leipziger Zoo.