• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Wer wird Stadtoberhaupt?

Mini-Zwickau Das Leben in der Spielstadt "normalisiert" sich

Fortsetzung von Seite 1. 

Heute ist ein großer Tag für die Bewohner der Kinderstadt Mini-Zwickau. Der Bürgermeister der Spielstadt wird gewählt. Bis 14:30 Uhr kann sich jeder, der sich traut, als Kandidat aufstellen lassen. Einen Schreck haben die Mini-Zwickauer schon zu verdauen, so wurde bereits von Montag auf Dienstag in der Kinderspielstadt eingebrochen. Betroffen waren die Sparkasse und die Korbflechterei. Gestohlen wurde eine Geldkassette mit Spendengeld. Der Schaden beschränkt sich auf eine Tür und einen Schrank. Der neue Bürgermeister wird sich des Problems annehmen. Wichtige Termine im Ministädtischen Leben sind unter anderem die Prüfung der Gesellen am Donnerstag und der Olympische Tag am Freitag. Der Höhepunkt wird sicher am 1. August das große Abschlussfest mit allen Teilnehmern und der Eltern sowie vielen Gästen in der Ministadt sein. Geöffnet hat die Spielstadt montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr. Nur an den Nachmittagen ab 14 Uhr ist es auch Erwachsenen erlaubt, die Spielstadt zu besuchen.



Prospekte