Werdau: 82-Jähriger ramponiert mehrere PKW - Hinweise gesucht

blaulicht Der Halter oder Nutzer des roten Pkw wird gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen

Werdau. 

Werdau. Gegen 9 Uhr ereignete sich auf der Rathenaustraße 21 ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 82-jähriger Mann (deutsch) beim Wenden mit seinem Opel Astra zuerst beim Rückwärtsfahren gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Skoda Rapid fuhr. Beim anschließenden Vorwärtsfahren wurde ein auf der gegenüber liegenden Straßenseite parkender roter Pkw touchiert. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Der Vorfall wurde durch einen Zeugen beobachtet. Dadurch konnte der 82-Jährige Unfallverursacher ermittelt werden. Es entstand Unfallsachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Noch vor der Unfallaufnahme entfernte sich der vermutlich ebenfalls beschädigte rote Pkw. Zu diesem ist bisher nichts bekannt.

Der Halter oder Nutzer des roten Pkw wird gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen, Telefon 03761 7020.