• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Werdau: Kettenreaktion durch brennenden PKW ausgelöst

blaulicht Schaden in Höhe von zirka 40.000 Euro

Werdau. 

Werdau. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am späten Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Gneisenaustraße ein dort geparkter PKW Renault in Brand. Die Flammen griffen auf einen davor geparkten PKW Renault und auf einen daneben stehenden PKW Seat über.

Hoher Sachschaden an Fahrzeugen entstanden

Der Sachschaden wird auf zirka 40.000 Euro geschätzt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizei sucht nach Zeugen

Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt geben? Die Polizei sucht dazu Zeugen. Diese sollen sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau unter der Telefonnummer 0375 428 4480 melden.