Werdau: Unbekannter rammt Strommast

Blaulicht Polizei ermittelt gegen Unbekannt

Werdau/OT Steinpleis. 

Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr am Donnerstagmorgen die Kohlenstraße aus Richtung Lichtentanne. Kurz vor der Einmündung Kohlenstraße/Stiftstraße verließ das Fahrzeug erst links und dann rechts die Fahrbahn und stieß anschließend gegen einen Strommast.

Dieser kippte ins angrenzende Grundstück und beschädigte dort einen Zaun. Das stromführende Kabel landete auf einem im Grundstück abgestellten Pkw. Es riss glücklicherweise nicht.

Der Fahrzeugführer verließ unerlaubt die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern.

Die Polizei ermittelt und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diesbezüglich wenden sie sich bitte an das Polizeirevier Werdau unter der 03761 7020.