Werdauer bringen ihren Bahnhof in Ordnung

Aktion Arbeitseinsatz ist ein voller Erfolg

werdauer-bringen-ihren-bahnhof-in-ordnung
Foto: Thomas Michel

Werdau. Rund 40 Helfer haben am Samstag eine erstmals durchgeführte Reinigungsaktion auf dem Bahnhof in Werdau unterstützt. Dazu gehörte Peggy Perschk (Foto), die in Steinpleis ein kleines Reinigungsunternehmen betreibt und diesmal den Flecken auf dem Fußboden zu Leibe gerückt ist. Zudem erhielten die Wände einen neuen Anstrich.

Ein Teil der Flächen konnten bereits wieder gestaltet werden - mit historischen Fotos, Graffitis und Aufklebern. In der Vergangenheit gab es heftige Kritik am Zustand des Bahnhofs. Deshalb hat Claudia Hauschild die Initiative ergriffen und zu einem Arbeitseinsatz aufgerufen. Sie freute sich über die Unterstützung von Feuerwehr, Gymnasium, Bürgerverein "Wir in Werdau Süd" sowie Unternehmen. "Der Wille, etwas zum Positiven zu verändern, ist zu spüren", sagt sie.