• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Westsächsische Hochschule lädt zum "Teststudium" in den Herbstferien ein

Studium Mit Workshops, Vorlesungen, Rundgängen und co.

Zwickau. 

Zwickau. Vom 24. bis 28. Oktober findet an der Westsächsischen Hochschule Zwickau wieder die Herbst-Ferienuni statt.

Hochschulleben ausprobieren

Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 haben die Möglichkeit, in der zweiten Herbstferienwoche die Hochschule und ihre Studiengänge kennenzulernen. Neben Campus-Rundgängen und Laborführungen können die Studieninteressenten auch ganz normale Vorlesungen besuchen. Angeboten werden vor allem Vorlesungen des ersten Semesters, die nicht zu schwierig für Schülerinnen und Schüler sind, und exklusive Workshops für die Nachwuchsstudierenden.

Mit Workshops die Studiengänge kennenlernen

Das Programm zur Herbstuni dauert von Montag bis Freitag, es können aber auch nur einzelne Programmpunkte genutzt werden. Auch Angebote direkt für Schülerinnen und Schüler sind dabei. Nach der Auftaktveranstaltung, die am Montag um 9.20 Uhr stattfindet, gibt es zum Beispiel einen Workshop im Marketinglabor zu Erhebungs- und Auswertungsmethoden, u.a. mit Eyetracking und VR-Brillen.

Vorabanmeldung ist erforderlich

Die Teilnahme an der Herbstuni ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung über die Website der Hochschule ist allerdings erforderlich. Wer noch unsicher ist, ob die Ferien-Uni das Passende ist, kann einfach anrufen oder eine E-Mail an das Schulteam schicken.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!