Wie geht das denn? Ein Unfall, zwei Insassen - aber kein Fahrer

Polizei Verletzt wurde trotz 1,7 Promille niemand

Gersdorf. 

Ein Zeuge teilte am Samstagabend der Polizei einen Verkehrsunfall auf der Garnstraße mit. Dabei beobachte er, dass ein Passat von der Straße abgekommen war und auf der Beifahrerseite im Graben liegt. Neben dem Auto stand eine Frau und aus dem Fahrzeug kletterte ein Mann.

Keiner will gefahren sein

Bei der Unfallaufnahme wurden bei der 40-Jährigen 1,7 Promille und bei dem 38-Jährigen 1,72 Promille Atemalkohol festgestellt. Da beide Personen bestreiten, Fahrer des PKW gewesen zu sein, soll eine genaue Untersuchung des Volkswagens bei der Ermittlung des Fahrzeugführers helfen. Der entstandene Sachschaden ist zurzeit noch nicht bekannt, die beiden Insassen blieben unverletzt.