• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Wie schwer haben es Menschen mit Sinneseinschränkungen wirklich?

Ausstellung Perspektivwechsel und Aha-Effekte durch Mitmachstationen in Zwickau

Zwickau. 

Zwickau. Wie nimmt man seine Umwelt wahr und verständigt sich, wenn einzelne Sinne stark beeinträchtigt sind? Welche Sprache verstehen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung, wie viele Menschen ohne Augenlicht oder Hörvermögen leben unter uns?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die aktuelle Wanderausstellung "Behindern verhindern - Zeit für barrierefreies Handeln!" Diese ist seit Dienstag im Zwickauer Rathaus zu sehen. Im Mittelpunkt der Schau stehen Sinnesbeeinträchtigungen und körperliche Behinderungen.

Erlebbare Informationen

Die Exposition liefert eine Mischung aus Erklärungen, Zahlen und Fakten sowie Beispielen für Lösungen bei Problemstellungen von Menschen mit Behinderungen. Vor allem aber setzt sie auf Perspektivwechsel und Aha-Effekte durch Mitmachstationen und interaktive Elemente. Durch Experimente, wie das Sehen mit Brillen, die schwere Sehbehinderungen simulieren oder Übungen zum Lippenlesen und Musik in Gebärdensprache, werden Informationen erlebbar gemacht.

Die Ausstellung soll dazu beitragen, Behinderungen ein Stück weit erfahrbar zu machen. Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch, erklärte zur Wanderausstellung: "Ich freue mich, dass wir mit unserer Wanderausstellung den Alltag von Menschen mit Behinderungen und das Thema Barrierefreiheit auf anschauliche und eindrückliche Art und Weise näherbringen können. Die Wanderausstellung soll einen Beitrag zum Um- und Neudenken im Zusammenleben mit Menschen mit Behinderungen in Sachsen leisten!"

Die Ausstellung kann bis zum 8. August während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Montags, mittwochs und freitags ist der Kampagnenbotschafter Uwe Adamczyk vor Ort und steht auch für Gespräche zur Verfügung.



Prospekte