Wirtschaft und Politik im gleichen Takt

Neue Welt Kurzweiliger Abend mit Programm und interessanten Gesprächen

Bis weit nach Mitternacht wurde am Samstag im Saal des Konzert- und Ballhauses "Neue Welt" fleißig das Tanzbein geschwungen. 400 Gäste feierten hier den Zwickauer Wirtschaftsball 2016 mit einem kurzweiligen und abwechslungsreichen Abend mit Tanz, Show und vielen Gesprächen. MDR-Moderatorin Victoria Herrmann führte charmant durch das Programm. Gleich zu Beginn brachte der Stimmenparodist und Comedian Jörg Hammerschmidt den Saal in Stimmung. Mit "Herrn Schmidt & Band" folgte ein unterhaltsames Programm für alle Altersgruppen mit Musik von Udo Jürgens, Marius Müller-Westernhagen, ABBA und anderen. Zwischendurch zeigte das Puppentheater Zwickau Kostproben aus seinem aktuellen Programm und machte Lust auf mehr. So verging die Zeit wie im Fluge. Zu den emotionalen Höhepunkten zählte auch die Ehrung von Gerd Kehle für sein Lebenswerk, das Zwickauer Unternehmen Ilkazell, mit dem IHK-Förderpreis.

Die Charityspende der Gäste, während des Abends wurde ein Betrag in der Gesamthöhe von 3.200 Euro eingesammelt, ging an das Puppentheater Zwickau und den Verein Kinder in Zwickau. Den kulinarischen Teil des Balls bildeten ein köstliches Galabüffet sowie eine Eisüberraschung zum Abschluss. Kurz vor Mitternacht gab es für alle noch eine Neuheit - die Ballzeitung kam druckfrisch vom Medien-Partner Freie Presse mit aktuellen Fotos vom Abend heraus. Nach einem Jahr Pause war der Zwickauer Wirtschaftsball mit Hilfe von starken Partnern und einem modernen Ballkonzept wieder durchgestartet. Den passenden Rahmen hierfür bildete der frisch sanierte Saal des Ballhauses. Gegen 3 Uhr morgens wurden die letzten Gäste mit Blumen und frischen Sonntagsbrötchen verabschiedet. Alle Interessenten können sich schon auf den 8. Zwickauer Wirtschaftsball am 21. Oktober 2017 freuen. msz