Wladimir Kaminer stellt sein Buch un Meerane vor

Lesung "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß"

wladimir-kaminer-stellt-sein-buch-un-meerane-vor
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Meerane. Wladimir Kaminer kommt am 1. Februar zu einer Lesung nach Meerane. Der 1967 in Moskau geborene Schriftsteller avancierte mit seiner Erzählsammlung "Russendisko" und weiteren zahlreichen Bestsellern zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Er lebt seit 1990 in Berlin. In Meerane wird Kaminer sein neues Buch "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß" vorstellen.

Der Inhalt in der Kurzfassung:

Ehefrau Olga ist für Wladimir Kaminer ein offenes Buch. Er müsste es nur lesen können. Er weiß zwar, dass sie gern strickt. Aber warum aus einer Socke erst eine Jacke und dann ein Teppich wird? Ein Rätsel. Weshalb Schuhe gegen Erkältungen helfen und eine Handtasche gegen Winterdepressionen? Nicht nur für Ärzte ein Mysterium. Dass ihr Garten das reinste Paradies ist, liegt an Olgas grünem Daumen. Warum sie aber so viele Pflanzen sammelt, dass sie halb Brandenburg damit verschönern könnte - nicht zu erklären. Diese charmanten Geschichten zeigen, dass man Frauen gar nicht verstehen muss. Es reicht völlig, sie zu lieben.

Die Lesung am 1. Februar beginnt 19 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Stadtbibliothek.